Zum Inhalt springen

ZUHAUSE IM GLÜCK

Folge 222 vom 30.01.2018

Gesine und Michael sind mit ihren 3 Kindern zu Gesines Eltern aufs Land gezogen. Im Mehrgenerationenhaus richtet sich die Familie im Dachgeschoss ein. Als Gesine zum 4.mal schwanger wird diagnostizieren die Ärzte bei ihr Brustkrebs. In der 36. Woche wird die kleine Mathilda auf die Welt geholt, damit die Chemotherapie in höheren Dosen fortgesetzt werden kann. Die Wohnung unterm Dach ist für eine 6-köpfige Familie sehr beengt und durch die Krankheit der Mutter ist an einen Um- und Ausbau nicht zudenken. Das Team von „Zuhause im Glück“ reist nach Thüringen und wir freuen uns bei der Einrichtung des Zimmers für die kleine Mathilda helfen zu können.

Die Zweijährige hat ihr eigenes kleines Reich untem Dach. Die Dachschrägen lassen keine hohen Schränke zu. Darum sorgen zwei halbhohe DESTYLE Regale für Stauraum. Um in dem kleinen Zimmer für optische Ruhe zu sorgen sind alle Möbel in hellen Farbtönen gehalten. Die weiß lasierten Buchenregale des DESTYLE Programms haben deshalb cremefarbige Türen, hinder denen sich Kleidung und Spielzeug verstauen lässt. Besonders kuschellig ist das süße, weiße Himmelbett aus dem de Breuyn - DELUXE Programm. Die niedrige Matratze ermöglicht es der kleinen Mathilda alleine ins und aus dem Bett zu krabbeln. Eine hohe Absturtzsicherung verhindert aber, dass sie im Schlaf aus den Bett rollt. An den ca. 1,5m hohen Eckpfosten und Querholmen lassen sich Stoffe, Lichterketten oder Dekorationen befestige, die das Himmerlbett sicher zu Mathildas Lieblingplatz im Zimmer machen. Wir wünschen ihr und ihren Eltern traumhaft, ruhige Nächte.

DE BREUYN ein Partner von
b_IMGP2928.jpg
b_IMGP2931.jpg
b_IMGP2935.jpg