Zum Inhalt springen

debe.deluxe - Jugendzimmer 01

Ein stylisches Jugendzimmer mit Hochbett und Sitzpodesten

Im Jugendzimmer ist das Bett nicht mehr unbedingt der Lebensmittelpunkt, sondern mehr nur ein Schlafplatz. Jetzt braucht es mehr Platz, um sich mit Freunden zu treffen und zusammen zu sitzen.

Deshalb ist die Aufstockung des ehemaligen Spielbettes in ein Jugendhochbett - mit immerhin 148cm Unterkante recht sinnvoll. Mit seiner schlichten Eleganz fügt es sich problemlos in die Welt der Jugendlichen ein.

Die untergeschobenen Podeste, die neben dem Bett noch fortgesetzt werden, bieten Platz zum Sitzen. Ergänzt durch weitere Hocker, Sitzsäcke und Beistelltische ergibt sich so Platz für ein geselliges Chillen. Ein flauschiger Teppich gibt ein Übriges.

Kleine Sideboard-Regale, für Bücher, Musik und Krams sowie ein großer Kleiderschrank mit viel Platz ergänzen die Einrichtung.

Gearbeitet wird am Schreibtisch Ziggy, hier einmal mit einer durchgehenden Arbeitsplatte ohne Schrägstellung. Dazu als Alternative zum Schreibtischstuhl ein gemütlicher Sessel, in den man sich auch einfach mal nur mit dem Laptop einrollen kann...