Zum Inhalt springen

debe.delite - Hochbetten für Kinder ab 4 Jahren

Mit seiner Gesamthöhe von 156cm ist das debe.delite Kinderhochbett genau die richtige Aufbauvariante für Kinder ab vier Jahren. Die Hochbetten dieser Serie wirken gerade in kleineren Kinderzimmern nicht so wuchtig und fügen sich gut in das Gesamtambiente ein.

Die Liegeflächenhöhe von 100cm steht in einem guten Verhältnis zur Körpergröße des Kindes, wobei die Erwachsenen jede Bettecke gut erreichen: für liebgewonnene Abendzeremonien wie das "Lalelu"-Singen, zum Umlagern und Zudecken oder zum "Angsttraum-Trösten" in der Nacht...

Sichere Hochbetten mit besonderen Vorzügen

Wer bei der Kinderzimmereinrichtung mit dem halbhohen Hochbett gestartet ist, muss zum Aufstocken auf die neue Höhe lediglich vier Eckpfosten mit Verbindern und die höhere Leiter nachkaufen.

Das Schöne an dem System debe.delite ist, daß Sie die Position der Leiter ganz individuell wählen können, da diese an den hohen Betten nicht nur links oder rechts, sondern auch an der Stirnseite montiert werden kann. Das eröffnet viele Möglichkeiten: So ist zum Beispiel die Regalzeile besser zugänglich und es bleibt unter dem Kinderhochbett und vor den Schränken viel Platz.

Die doppelte Geländerumrahmung der Hochbetten sorgt außerdem für die nötige Sicherheit  beim Spielen und Toben oder während unruhiger Träume..

Hohe Betten, die mitwachsen

Bei gleicher Hochbetthöhe kann später die Liegefläche um ein Raster nach oben versetzt werden. Für diesen Umbau muss lediglich die Leiterverlängerung untergesetzt werden. Die Liegeflächenunterkante des platzsparenden Stockbettes für ein Kind liegt dann bei 122cm - ausreichende Stehhöhe für Sechsjährige!

Bei diesem Aufbau reduziert sich das Geländer der Hochbetten allerdings auf eine reine Schlafumrahmung.

Auch diese Seiten könnten Sie interessieren:

 

Hochbett mit Rutsche für garantierte Spielfreude

Einfach genial: zwei Kinder Etagenbetten in einem