Zum Inhalt springen

Einfach genial: zwei Etagenbetten in einem

Aus Platzgründen, oder weil es einfach schöner zu zweit ist, teilen sich junge Geschwister häufig ein Zimmer. Etagenbetten machen hier nicht nur besonders viel Spaß, sondern sie sparen auch eine Menge Platz, den die Kleinen zum Spielen nutzen können.

Unsere Kompaktlösung für zwei Kinder ist klein, aber oho: Durch die Gesamthöhe von nur 150cm ist das Bett weniger wuchtig und bietet zwei gemütliche Traumstätten auf einer einzigen Stellfläche.

Sicherheit dank effizientem Fallschutz

Auch wenn das Etagenbett nicht wirklich hoch ist, braucht man für kleinere Kinder ein doppeltes Fallschutzgitter. Dieses Modell hat zwei Fallschutzbretter mit einer Höhe von insgesamt 40cm, die verhindern, dass die Kinder beim Spielen herunterfallen.

Diese tollen Betten und das passende Zubehör erhalten Sie auch direkt in unserem Online-Shop.

Das Etagenbett, in dem niemand unten schlafen muß

debe.delite ist ein anpassungsfähiges Möbelsystem, das mit luftigen Designs punktet. Bei dieser Aufbauvariante bekommt jedes Kind sein eigenes Hochbett - mit einer eigenen Leiter, die zur Matratze führt. So muss keiner "unten" schlafen. Diese friedenstiftende Lösung ist auf dem Kindermöbelmarkt einzigartig und in dieser Form nur bei de Breuyn erhältlich.

Der seitliche Einstieg lässt die beiden Betten noch eigenständiger wirken und verstärkt den Eindruck eines "eigenen Reiches". Der Aufbau ist übrigens auch spiegelverkehrt möglich.

Diese Seiten könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das Jugendhochbett als "Upgrade" für jedes Jugendzimmer

Spielbetten für Jungen und Mädchen

Hochbetten, die mitwachsen

und für die Jüngeren: Hochbetten mit Rutsche